Trennung und was dann?

Scheidung / Trennung und Immobilie

Auch bei Trennungen/ Scheidungen sollte die Zielsetzung beider Parteien

das Erhalten des Vermögens sein.

Der größte Gegenstand des Vermögens ist meistens die eigene Immobilie.

 

Nun stellen sich Fragen :

 

  • Soll die Immobilie verkauft werden ?

  • Verkauf im Trennungsjahr?

  • Verkauf nach dem Trennungsjahr?

  • Wer soll evtl. nach der Trennung darin wohnen?

  • Wie wird der ausziehende Partner entschädigt?

Am besten ist es wenn sich beide Parteien über die weitere Verwendung ihrer Immobilie einig sind.

Falls man sich nicht einig ist kann es im schlimmsten Fall zu einer Teilungsversteigerung kommen.

 

Deswegen unsere Empfehlung :

Wenden sie sich an einen unparteiischen Makler, bei dem beide Parteien sich gut beraten fühlen. Dann haben sie in dieser schweren Lebensphase keinen Stress mit dem Verkauf und können sich auf andere Sachen konzentrieren. Für die professionelle Abwicklung ist dann gesorgt.

Ihr Anprechpartner
Heike Rühlander

Es gibt viele Möglichkeiten !

In jedem Fall wäre es zu empfehlen, die Immobilie aus dem Scheidungsverfahren raus zu halten. Denn der meist hohe Vermögenswert bildet auch hohe Kosten für das Scheidungsverfahren.

Für genauere Informationen dürfen sie uns gerne kontaktieren .


Compare listings

Vergleichen